Juni-Newsletter für OpenCms

Update am Dienstag, 8. Juni, in der Zeit von 9 bis 11 Uhr

Mohnblumen (c) Monika Herkens
Datum:
So. 6. Juni 2021
Von:
Monika Herkens

Wichtige Themen (u.a.) sind Bildergalerieordner nach nicht benutzten Bildern durchsuchbar - gemischte Listen für Nachrichten, Veranstaltungen, Gottesdienste aus Apollo und Mercury - Copyright auch in Apollo-Listen

Liebe Redakteurinnen und Redakteure,

am Dienstag, 8. Juni, wird in der Zeit von 9 bis 11 Uhr ein Update auf den Aachener Server aufgespielt. Der Redaktionsserver ist in dieser Zeit nicht erreichbar, der Live-Server wird nur für einen kurzen Zeitraum nicht erreichbar sein.

Thema Urheberrecht:

Immer wieder kommt es zu Problemen mit Urheberrechts-Klagen, sei es bei Bildern, sei es bei Pfarrbriefen oder anderen Dokumenten, die zum Download im Internet auf unserer Plattform stehen.
Bitte denken Sie daran: Sie dürfen nur Dinge veröffentlichen, die Sie entweder selbst gemacht haben oder für die Sie eine Freigabe zur Veröffentlichung haben (vom Autor des Werkes bzw. vom Rechteinhaber). Greifen Sie bei Bildern nur auf freigegebene Bilddatenbanken zurück wie z.B. www.pfarrbriefservice.de oder auch www.pixabay.com . Stellen Sie keine Pfarrbriefe ins Netz, die Texte aus Ihnen unbekannten Quellen enthalten (das ist vor allem oft bei spirituellen Impulsen der Fall). Auch eine Angabe des Autors schützt nicht vor einer Urheberrechts-Klage, Sie brauchen die Freigabe zur Veröffentlichung. Im Zweifelsfall entfernen Sie diese Seite lieber aus dem Pfarrbrief bevor Sie ihn in OpenCms hochladen. Alle Dateien, die einmal hochgeladen wurden, können jederzeit von Google wiedergefunden werden, selbst nach dem Löschen.
Bei Urheberrechtsfragen wenden Sie sich auf jeden Fall auch an die Internetredaktion, dort wird eine Löschung des fraglichen Inhalts bei Google beantragt – Google kann selbst nach Deaktivierung und Löschung eines Inhaltes Daten aus dem Archiv anzeigen, diese Daten müssen gelöscht werden. Wichtig: Es sind Maschinen, die das Internet nach Bildern und Texten durchsuchen, die sind schnell und effektiv, damit wird fast jede Urheberrechtsverletzung gefunden. Informationen zu rechtlichen Fragen finden Sie auch hier: https://www.pfarrbriefservice.de/article/antworten-auf-rechtliche-fragen

Thema Zustellung von Newslettern:

Leider haben wir immer wieder Probleme mit der Zustellung von Newslettern an bestimmte E-Mail-Adressen (u.a. t-online-Adressen, gmx.de, web.de oder gmail.com). Diese Zustellungsfehler passieren nicht immer, aber leider immer öfter. Wir sind an dem Problem dran, aber T-Online und andere Provider haben sehr restriktive Spam-Einstellungen (mit denen nicht nur unsere Mailserver kämpfen), sodass man schnell auf sogenannten Blacklists landet und nur schwer wieder von dort runter kommt. Demnächst werden wir eigene Mailserver mit sehr speziellen Konfigurationen aufbauen lassen, um dieses Problem so gut wie möglich zu umgehen. Noch werden die korrekten Konfigurationen ausgearbeitet.
Wichtig ist in diesem Zusammenhang aber auch, dass Sie bei Zustellfehlern aufgrund von fehlerhaften E-Mail-Adressen (Konto nicht vorhanden), die zugehörigen Newsletter-Bezieher aus Ihren Newsletter-Abonnenten löschen. Damit wäre schon ein Schritt gemacht, nicht auf einer Blacklist zu landen.

Mit dem Update im Juni kommen folgende Neuerungen:

Für das Apollo-Template:

Ausführliche Anleitungen finden Sie nach dem Update unter
www.helpdesk-bistum-aachen.de  bzw.
https://helpdesk-bistum-aachen.de/anleitungen/alle-anleitungen/downloads/ .

Bilder-Galerieordner optimieren: Über dieses Tool lassen sich nicht verwendete Bilder auffinden und löschen sowie vorhandene und noch genutzte Bilder in ihren Eigenschaften (Titel, Beschreibung, Copyright) verändern. (s. Anleitung im Downloadbereich)

Kombinierte Listen von Elementen aus Apollo und Mercury: Portalseiten und allgemein plattformweite Nachrichten und Veranstaltungen abrufende Listen können ab dem Update Elemente aus Apollo- und Mercury-Template darstellen. Falls sich auch auf Ihrer Seite solche Listen befinden und Sie eine solche Erweiterung benötigen, wenden Sie sich bitte an den Support, da hier administrative Änderungen nötig sind.

CAPTCHA in Formularen: Hier wurden Verbesserungen vorgenommen, die Buchstaben werden nur noch als Kleinbuchstaben benötigt (und nötigenfalls auch automatisch entsprechend umgewandelt). Auch Session-Cookies und Datensicherheit wurden überarbeitet.

Listen in Apollo können nun auch das Copyright von Bildern darstellen. Diese Vorgabe ist als Standard eingestellt.

Lockvögel mit ungültigem Link: Wenn ein Lockvogel auf einen ungültigen Inhalt (Nachricht abgelaufen oder gelöscht, Link fehlerhaft) zeigt, wird der Lockvogel online nicht mehr angezeigt. Im Redaktionsmodus "offline" wird das Element mit einer Schraffierung im Hintergrund versehen (sofern die Liste entsprechend eingestellt ist – Einstellung: Zeige abgelaufene Dateien im Reiter Erweitert). (siehe auch neue Anleitung Lockvogel)

Hierzu eine Anmerkung: Beim Versuch eine Veranstaltung oder Nachricht zu löschen, kommt manchmal eine Fehlerausgabe, dass der Inhalt nicht gelöscht werden kann, weil noch ein Lockvogel darauf verweist. In diesem Fall können Sie der Nachricht einfach ein Ablaufdatum vergeben und sie dann veröffentlichen. Die Nachricht wird dann nicht mehr dargestellt, der zugehörige Lockvogel wird dann ab dem Update ausgeblendet.

Cookie-Banner: Hier werden jetzt beide Buttons (speichern und alle akzeptieren) in grün  dargestellt, um den Datenschutzvorgaben des Bistums zu entsprechen.

Eine Beschreibung aller Änderungen für das Apollo-Template mit diesem Update finden Sie unter https://die-demo-von.opencms.rocks/demo/historie/m-17-12/

Für das Mercury-Template:

Ausführliche Anleitungen finden Sie nach dem Update unter
https://mercury-helpdesk.bistumac.de/start/ bzw.
https://mercury-helpdesk.bistumac.de/anleitungen/anleitungen-zum-download/ .

Bilder-Galerieordner optimieren: Über dieses Tool lassen sich nicht verwendete Bilder auffinden und löschen sowie vorhandene und noch genutzte Bilder in ihren Eigenschaften (Titel, Beschreibung, Copyright) verändern. (s. Anleitung)

Kombinierte Listen von Elementen aus Apollo und Mercury: Portalseiten und allgemein plattformweite Nachrichten und Veranstaltungen abrufende Listen können ab dem Update Elemente aus Apollo- und Mercury-Template darstellen. Falls sich auch auf Ihrer Seite solche Listen befinden und Sie eine solche Erweiterung benötigen, wenden Sie sich bitte an den Support, da hier administrative Änderungen nötig sind.

Lockvögel mit ungültigem Link: Wenn ein Lockvogel auf einen ungültigen Inhalt (Nachricht abgelaufen oder gelöscht, Link fehlerhaft) zeigt, wird der Lockvogel online nicht mehr angezeigt. Im Redaktionsmodus "offline" wird das Element mit einer Schraffierung im Hintergrund versehen (sofern die Liste entsprechend eingestellt ist – Einstellung: Zeige abgelaufene Dateien im Reiter Erweitert). (siehe Anleitung Lockvogel)

Inhalts-Abschnitt: Die angezeigte Bildgröße kann jetzt separat für Desktop oder Mobil eingestellt werden. Die Ausrichtung von Überschrift, Text und Link kann zusätzlich auf zentriert, rechts- oder linksbündig sowie Blocksatz eingestellt werden. Weiterhin kann ein Inhaltsabschnitt jetzt auch als Bildkachel formatiert werden.

PDF-Download aus Nachrichten-Detailseiten: Nachrichten vom Typ Artikel können jetzt als PDF-Download direkt auf der Detailseite in der Liveansicht angeboten werden (nur für Mercury) – diese Funktion muss speziell auf der Detailseite platziert werden, bitte wenden Sie sich an die Internetredaktion, wenn Sie diese Funktion wünschen.

Die Funktion ReadSpeaker ist jetzt auch in Mercury möglich für diejenigen, die diesen Dienst abonniert haben (kostenpflichtig über ReadSpeaker).

Der Kopfbereich wurde optimiert, der Seitentitel wird nun auf Wunsch auch mobil dargestellt.

Für die Icons wird jetzt Fork Awesome anstelle von Font Awesome verwendet.

Wechseln der Template-Variante: In Mercury gibt es das Standard-Template und das Burger-Template (Navigation wird auch in der Desktop-Variante als Burger-Menu dargestellt). Von jetzt an kann das Template auch im Nachhinein noch geändert werden, wenden Sie sich dazu bitte an den Support, da hier administrative Arbeiten vorgenommen werden müssen.

Cookie-Banner: Hier werden jetzt beide Buttons (speichern und alle akzeptieren) in grün dargestellt – evtl. je nach Thema auch in einer anderen Farbe -, um den Datenschutzvorgaben des Bistums zu entsprechen.

Ein Beschreibung aller Änderungen von Seiten der Firma Alkacon finden Sie für Mercury unter https://die-mercury-doku-von.opencms.rocks/meilensteine/m-12/ und für Apollo unter https://die-demo-von.opencms.rocks/demo/historie/m-17-12/ .

Bei Problemen nach dem Update wenden Sie sich bitte an den Support kontakt@baustelle-internetprojekt.de .

zur Newsletter-Anmeldung